5

 

Unterrichtsinhalte

Bildungsstandards in Mathematik und Deutsch.

Für den erfolgreichen Abschluss der Grundschule gilt das Erreichen der Bildungsstandards der Primarstufe. Die Kultusministerkonferenz hat diese verbindlich seit dem Schuljahr 2005/06 bundesweit für die Fächer Mathematik und Deutsch eingeführt. Die  Bildungsstandards können auf unterschiedlichen Kompetenzstufen erreicht werden.  Man unterscheidet Mindeststandards, Regelstandards und Maximalstandards.

Rahmenplan Grundschule.

Rahmenpläne beschreiben zum einen Leitideen grundschulgemäßer Pädagogik, zum anderen geben sie grundlegende Lernbereiche und Unterrichtsinhalte vor.

Schulinterne Arbeitspläne.

In Arbeitsplänen werden die einzelnen Lernbereiche konkretisiert und in Unterrichtseinheiten durch die Lehrkraft umgesetzt.

Individuelle Förder- und ForderPläne.

Soforn notwendig können alle Schülerinnen und Schüler individuelle Förder- und Forderpläne erhalten. Sie beschreiben die konkreten, persönlichen Lern- und Entwicklungsziele über einen Zeitraum von etwa 4 Monaten.