5

 

Jahrgangsübergreifende Lesepatenschaften

"Lesen lernen ist ein spannendes Abenteuer – aber auch eine geistige Höchstleistung. Die allermeisten Kinder sind mit Feuereifer dabei, fast alle brauchen jedoch immer wieder einen Motivationsschub, damit die Welt der Buchstaben wirklich vertraut wird." (Zitat: www.stiftunglesen.de)

Einmal in der Woche treffen sich die Kinder der Klassenstufen 1 und 3 sowie der Klassenstufen 2 und 4 zur gemeinsamen Lesezeit. Jedes Kind hat ein für seine Lesekompetenz passendes Kinderbuch zum Vorlesen dabei. Immer zu zweit, jahrgangsübergreifend, suchen sich die Kinder ein gemütliches Plätzchen im Schulgelände zum gemeinsamen Schmökern.

Unsere gut ausgestattete Schülerbücherei bietet hierfür ausreichend Lesestoff; auch im Internetportal von „Antolin“ - einem web-basierten Programm zur Leseförderung - kann in dieser Zeit gearbeitet werden.

Diese verbindliche Lesezeit wird von allen eingehalten und von den Schülern geschätzt und genutzt.