4

 

Förderung

Die Beratung von Eltern und die Förderung aller Kinder ist ein wesentlicher Teil unserer vielfältigen Aufgaben. In regelmässigen Lern- und Entwicklungsstandsgesprächen erhalten Eltern und Kinder rückmeldung. Falls notwendig werden gemeinsam Möglichkeiten der schulischen und häuslichen Förderung besprochen oder auch die Hinzuziehung von außerschulischen Fachkräften, wie beispielsweise Ergotherapeuten, Logopäden oder außerschulischen Unterstützungshilfen, wie zum Beispiel Beratungsstellen empfohlen.

 

elemfeva

Elementare Förderung

Ein Arbeitsschwerpunkt der Lehrkräfte in der Eingangsstufe ist die gezielte Förderung aller Kinder im feinmotorischen Bereich. Angeregt durch vielfältige, kreative Ideen der pädagogischen Fachkraft trainieren die Kinder in Kleingruppen beim Backen, Kochen, Basteln und Malen ihre handwerklichen, aber auch psychomotorischen Fähigkeiten.

 

 

 

 

 

 spofoe

ZUSATZ-SPORT

Bewegungsfreude ist eng mit kindlichen Entwicklungsprozessen verbunden. Manche Kinder haben durch sportliche Erfolgserlebnisse bereits Vertrauen in ihre individuellen sportlichen Fähigkeiten aufgebaut. Andere Kinder konnten ähnliche Erfahrungen bisher noch nicht sammeln. Unsere Schule bietet Kindern der ersten und zweiten Klassenstufe die Möglichkeit, an einer zusätzlichen Sportstunde teilzunehmen. Diese umfasst gezielte Übungen in kleinen Gruppen für Schülerinnen und Schüler mit Entwicklungsfeldern im Bereich

  • - Haltungs- und Koordination,
  • - Orientierung im Raum,
  • - Kondition
  • - sowie der Motorik.

 

 

inkl

Sonderpädagogische Förderung

Kinder mit besonderen Bedürfnissen erhalten spezielle Unterstützung durch die Förderschullehrkraft, um erfolgreich am Unterricht der Klasse teilnehmen zu können. Jedes Kind  wird in seinen individuellen Fähigkeiten gefördert und seinem Bildungsgang entsprechend beschult.
Nachdem die Förderschullehrkraft zusammen mit der Grundschullehrkraft die Lernausgangslage festgestellt hat und die individuellen Lernziele für das Kind festgelegt wurden, unterstützt und begleitet die Förderschullehrkraft punktuell das Kind im Unterricht durch individuelle Hilfen und Förderangebote.